Scharnebeck und Hamburger Derby

Hochsommerlich und erfolgreich für Dominic-Nathanael Erhart und Schüler an diesem Wochenende! Allen voran gewinnt Anke Dieckell auf dem Hamburger Derby die Intermediaire II und wird im Grand Prix 2. mit ihrem Donaldson in der Amateurtour! Somit knüpft das Paar gleich an die so erfolgreiche Grand Prix Saison vom letzten Jahr an! Während sich das eine oder andere Paar sehr von der Kulisse im Dressurstadion beeindrucken ließ, war „Doni“ sehr aufmerksam bei seiner Reiterin! Glückwunsch! In Scharnebeck wurde Caroline Hennig mit ihrem Pferd Denver in einer Dressurreiter M** platziert und konnte am Sonntag in einer M* den Sieg davon tragen! Hier war auch Dominic-Nathanael Erhart am Start. Zunächst erritt er mit dem in Besitz und gezogenen Fuchs von Anke Dieckell „Der Donnerstag“ eine schöne Platzierung in einer Dressurpferde L mit einer Note von 7,5. Am selben Tag stellte er erstmals die San Remo Stute „Sunshine“ in einer Intermediaire II S*** vor und konnte sich von 26 Teilnehmern an 8. Stelle platzieren. Das gute Ergebnis ermutigte dann Dominic-Nathanael Erhart auch am Folgetag den Grand Prix S*** erstmal für die noch unerfahrene Stute in Angriff zu nehmen und die bewegungsstarke Stute schaffte es hier auf Rang 6. Unmittelbar davor konnte er den routinierten Hengst „Fürst Donnerhall“ auf dem 5. Platz reiten! Somit qualifizierten sich beide Pferde für die Grand Prix Kür S*** am Sonntag! Dominic hatte aber nur eine Grand Prix Kürmusik und entschied sich dann den Rapphengst erneut zu starten. Hier errang das Paar erneut Platz 5! Allen Platzierten die herzlichsten Glückwünsche und weiterhin viel Freude mit ihren Vierbeinern!


Weitere News